Kontakt

Sie haben eine Frage oder wünschen einen Rückruf? Dann schreiben Sie uns unter Angabe Ihrer Kontaktdaten.

Um Ihre Anfrage beantworten zu können, müssen alle mit einem Stern gekennzeichneten Felder ausgefüllt werden.

Sie können uns auch unter +49-9381-718846 anrufen oder senden Sie uns eine eMail an info@genesis-import.de

10 Gewerbering-Süd
Schwarzach am Main, BY, 97359
Deutschland

+49-9381-718846

Unzufrieden mit den am Markt verfügbaren Zelten begann James Baroud vor über 20 Jahren mit der Entwicklung eigener Hartschalen- und Klappzelte und seit dem stehen diese für innovative und praktische Lösungen.

Unterwegs auf Korsika mit Land Rover Discovery 3 und James Baroud Space (C) Robert Manea 06.jpg

Kundenfeedback

Unterwegs auf Korsika

Fotos (C) Robert Manea

Traumhafte Bilder haben wir von Robert Manea erhalten. Er war mit seinem Land Rover Discovery 3 bei herrlichem Wetter unterwegs auf Korsika. Sein James Baroud Space-Dachzelt kam gleich bei der nächtlichen Wartezeit am Fährhafen in Livorno zum Einsatz. Praktisch wenn man sein Häuschen immer dabei hat. Dank der James Baroud-Markise gibt es auch bei schönstem Sonnenschein immer ein schattiges Plätzchen und, wie man auf den Bildern sieht, ein Handtuchhalter.


James Baroud Horizon Vision

Text und Fotos (C) Michael Bock

Wir konnten verschiedene Klappdachzelte testen und es ist mit Abstand das Beste was wir empfehlen können.

Es ist im Gegensatz zu den üblichen typischen Bauformen wirklich in Sekunden aufgebaut ohne irgendwelche zusätzlichen Gestänge zeitraubend durch Fenster einzufummeln oder Nischen aufzuspannen. Es ist absolut sturmfest, es flattert nichts und selbst beim schrägsten Regen kommt nichts herein.

Die silberne Farbe reflektiert optimal die Sonne, so dass sich das Zelt weitaus weniger aufwärmt. Die großen Panoramafenster ermöglichen zudem optimale Belüftung und einmaligen Rundumblick.

Der Innenraum hat ca. 1,5 x 2,2m. Die Matratze ca. 1,4 x 2,0m. Der Rand rund herum ist wichtig, damit der Zeltstoff nicht an der Matratze anliegt und eine Wasserbrücke bilden würde. Die Matratze ist mit 6cm Höhe sehr komfortabel und aus hochdichtem Schaumstoff mit einem Raumgewicht von 28 kg/m³. Sie ist mit einem leicht abnehmbaren, waschbaren Baumwollbezug versehen.

Die Zelthaut ist einlagig aus einem neuartigen, acrylbeschichteten Polyestergewebe hergestellt und absolut wasserdicht. Verschiedene Nähte wurden von uns zusätzlich vorbeugend mit Nahtdichter behandelt, so dass auch über viele Jahre eine Dichtheit erwartet werden kann. In Verbindung mit der Alu-Verbund-Bodenplatte mit geringer Wärmeleitfähigkeit wiegt das Zelt nur 40 kg und hat zusammengeklappt eine rekordverdächtige Höhe von lediglich 23 cm.

Optional wurde eine 3D Mesh Matte zur Unterlüftung der Matratze und ein großes Staunetz im Dachhimmel hinzugefügt.

Die robuste Abdeckplane wird mit Hilfe eines Gummiseils stramm am Unterboden einfach eingehängt. Das geht sehr schnell, ist austauschbar und sorgt rundherum für eine nahezu flatterfreie Plane selbst bei Autobahnfahrten.

Das Zelt öffnet halbautomatisch durch die Unterstützung zweier Gasdruckheber.

Am besten hierzu folgendes Video anschauen was sehr gut verdeutlicht wie einfach und schnell das geht.

Wie in dem Video zu sehen, lässt sich das Zelt von gleicher Seite mit Hilfe eines Gurtes auch wieder zusammen ziehen.

Man kann das Zelt in zwei Varianten montieren. Einmal überhängend, so dass eine Hälfte nach hinten oder zur Seite über das Fahrzeug hinaus ragt. Dann kommt ein ausklappbarer Standrahmen zum Einsatz, der sich aus dem Boden herunter klappen lässt. Dieser hat zwei separat in kleinen Schritten verstellbare Standfüße, so dass auch am Hang oder bei unebenem Untergrund ein sicherer Stand gewährleistet ist. Die Alu Leiter welche beim Transport ebenfalls an dem Standrahmen hängt, lässt sich zweiteilig auseinander ziehen und hat keine tragende Funktion. Sie kann auch jederzeit einfach abgenommen werden. Standard-Montagehöhe beträgt bis zu 215 cm.

Die zweite Montagevariante wäre eine flächige Auflage auf einem Dachträger wie es beim Defender möglich ist. Durch die mögliche Begehung über die Motorhaube kann auf den Standrahmen und die Leiter verzichtet werden.

Die 4 großen Außenfenster haben engmaschiges Moskitonetz und können einfach per Reißverschluss nach innen weggeklappt werden. Es ist auch möglich die 4 Fenster nur im oberen Bereich zu öffnen, so dass eine Durchlüftung gegeben ist ohne dass es herein regnet.

Die zwei Eingänge kann man komplett blickdicht verschließen oder von innen ein Fenster öffnen, so dass man durch Klarsichtfolie schaut und dennoch wasserdicht ist. Natürlich gibt es auch hier eine Lage Moskitonetz. Die Eingänge lassen sich sowohl nach oben aufrollen oder nach unten wegklappen.

Wahlweise gibt 45mm oder 80mm Befestigungsschellen, so dass es einfach auf jeden Lastenträger montiert werden kann.

Alles in allem ein top durchdachtes Zelt, dass keine Wünsch offen lässt.